Beauty, Make up

Sedcard Shooting mit Max Gombocz

(Kommentare: 0)

Die Vorfreude aufs Shooting

12:40, ein ganz gemütlicher Tag....mit voller Vorfreude aufs anstehende Set Card Shooting mit Max Gombocz, man kennt ihn von Austria´s next Topmodel. 

Total pünktlich um 13:00 Uhr klopft es auch schon an der Türe. Ich muss sagen, die Bilder, die ich im Vorfeld von Max gesehen habe, haben echt nicht zuviel versprochen. Max hat ein wunderschönes, sehr charakterstarkes Gesicht, tolle Ausstrahlung und vor allem ist er ein sehr authentischer und charismatischer junger Mann.

 

 

Make Up Produkte

Ja, auch Männer werden geschminkt....bei Max war zwar wirklich nicht viel Make Up notwendig, da er eine sehr schöne und reine Haut hat. 

Es wurde lediglich ein wenig abgedeckt um die Haut schön zu ebnen und ein bisschen abgepudert.

Folgende Produkte habe ich für Max´s Haut verwendet:

Haut & Lippen:

Für die Haut verwendete ich eine Feuchtigkeitscreme von Clinique. Für die trockenen Hautstellen sowie für die Lippen nahm ich die 8 Hour Cream von Elizabeth Arden, welche immer sehr gut funktioniert und trockene Hautstellen optisch sehr schnell repariert.

 

Foundation:

Um die Haut schön zu ebnen und Rötungen abzudecken entschied ich mich für eine Foundation von Armani. Sehr leicht zum Tragen aber dennoch super tolle Deckkraft.

 

 

 

Augenbrauen:

Für die Brauen nehme ich gerne den farblosen Brauenfixierer von MAC

 

 

 

 

 

....so manches Kommentar

Wenn ich mich über Bilder freue, kommen die natürlich in den WhatsApp Status und in diverse Stories, damit ich meine Freude über mit allen teilen kann, die Bilder sehen wollen. In diesem Fall hatten  wirklich viele Mädels große Freude mit den Bildern in meinem Status, und das Handy hat nicht mehr aufgehört zu piepen. Sehr amüsant :)

 

 

 

 

 

AAAber natürlich ist Max bereits an eine ebenso sehr, sehr hübsche junge Dame vergeben :)

Ich hoffe, das war nicht das letzte Shooting mit Max.

Schön wäre, nächstes Mal jemanden fürs Styling mit dabei zu haben.

 With Love, Andi

Zurück

Teile deine Meinung

Hinterlasse eine Nachricht

Subscribe to our newsletter